zurück
2 / 3
vor

Raus in den Garten – der Frühling ist da!

Nach einem langen Winter gibt es im eigenen Garten viel zu tun. Ob es nun gilt, Reparaturen durchzuführen oder im Allgemeinen Ordnung im Garten zu schaffen, langweilig wird es Ihnen nicht.

Damit Sie in Ihrem Garten nicht den Überblick verlieren, finden Sie hier eine hilfreiche Checkliste.

Nun lassen sich alle Gartenprojekte in die Tat umsetzen, die Sie sich über die Wintermonate ausgedacht haben. Sei es eine Sitzecke, ein Sichtschutz oder ein neuer Terrassenbelag.

Besuchen Sie uns! Wir beraten Sie gerne!

Sichtschutzzäune: Schutz vor dem ungeliebten Nachbarn

Sie wollen Ihre Terrasse nicht unbedingt mit dem Nachbarn teilen?
 
Dann ist ein Sichtschutzzaun genau das richtige: Sichtschutzzäune sind bestens als Trennwand geeignet.

Steuerbonus macht Einbau neuer Fenster noch lohnender

Wer in den Einbau neuer Fenster investiert, für den lohnt sich das in mehrfacher Hinsicht: Moderne Fenster halbieren den Energieverbrauch im Vergleich zu alten Verbundfenstern oder unbeschichteten Isolierglasfenstern aus der Zeit vor 1995 und sie sind um das fünffache besser als einfachverglaste Fenster, wie sie heute noch millionenfach in deutschen Haushalten vorkommen.

Altersgerechtes Umbauen

Wenn der Rollator nicht durch die Tür passt, wird es höchste Zeit, umzubauen. Die KfW beteiligt sich mit bis zu 2.500 Euro an den Kosten.

 

 

Laminatboden im Trend

Sie wünschen sich einen modernen, edlen oder rustikalen Bodenbelag? Dann haben wir hier genau das Richtige für Sie. Ein Laminatboden eignet sich besonders im Wohnbereich, denn er ist robust und einfach in der Reinigung und Pflege. Das praktische an einem Laminatboden ist die einfache Verlegung. Außerdem ist das Material eine Alternative zum Teppichboden und eine günstigere Alternative zum Holzparkett.

Sie haben Fragen oder benötigen einen Tipp für die Verlegung? Dann kommen Sie einfach vorbei und lassen Sie sich von uns beraten.

Problemfall „Eisfüße“: Parkettheizung hilft

Eiskalte Füße sind ein häufiges Problem. Das gilt sowohl für denjenigen, der sie hat, als auch für denjenigen, der in ihre Nähe kommt. Studien zufolge sind es übrigens meistens Frauen, die über „Eisfüße" klagen. Ganz klar - dagegen hilft am besten eine Fußbodenheizung. Besonders angenehm ist diese Heizungsart in Verbindung mit der warmen Holzoberfläche eines Parkettbodens.

Trittschalldämmung

Ohne viel Aufwand lassen sich Laminat und Parkett selbst verlegen. Dabei helfen vom Hersteller vorab versiegelte Oberflächen und ausgefeilte Klicksysteme.

Nicht vergessen: Damit sich der Nachbar nicht gestört fühlt, sollte auf jeden Fall eine Trittschalldämmung eingeplant werden. Wir zeigen Ihnen, worauf man achten sollte ...

Energiespartipp: Dachgeschossdecken sind häufig Energieschleudern

Bei den meisten Gebäuden, die vor Ende der 1970er Jahre gebaut wurden, ist die oberste Geschossdecke schlecht gedämmt. Dadurch geht viel Heizenergie verloren. Damit die Wärme im Haus nicht auf Nimmerwiedersehen aus dem Dach entweicht, sollten Wohneigentümer vorbeugen. Gerade in diesem Bereich läßt sich der Wärmeschutz besonders einfach erhöhen und der finanzielle Aufwand amortisiert sich innerhalb kurzer Zeit durch geringere Heizkosten.

hagebaucentrum bolay GmbH & Co. KG
Dieselstraße 11
71277 Rutesheim

Fon: 07152 / 5006-0
Fax: 07152 / 5006-9 00
E-Mail: info@...

Öffnungszeiten

hagebaumarkt
Montag - Samstag
07.00 - 20.00 Uhr

Baustoffe / FTT
Montag - Freitag
07:00 - 19:00 Uhr
Samstag
07:00 - 16:00 Uhr

Mietpark
Montag - Freitag
07.00 - 18.00 Uhr
Samstag
07.00 - 16.00 Uhr

Wetter online

Beilagen-Online

Unser Partner im Online-Baustoff-Handel für Dachfenster und mehr ist Baustoff-Direkt.de."

Traumhaft modernisieren

Jetzt online blättern!

Wohnkomfort-Journal

Jetzt online blättern!

Sie haben Fragen? Dann sprechen Sie uns an.

Stichwort: Energie-Fachberatung